115. H.D. Rauch Münzenauktion
8. - 9. Dezember 2022

Blättern in aktueller Suche

H.D. Rauch


Auktionstermin: 8. - 9. Dezember 2022

H.D. Rauch - Austrophil
Graben 15
1010 Wien
Österreich

Tel.: +43 1 533 33 12
Fax: +43 1 535 61 71

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung
Master/Euro-Card
Paypal

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen

Auktionsbedingungen:

Auf den Zuschlagspreis wird ein Aufgeld berechnet plus MwSt und Porto.
Mehrwertsteuerbefreite Münzen: in der Regel Goldmünzen, die als gesetzliches Zahlungsmittel gelten oder seit 1800 gegolten haben, bzw. die laut Liste der Europäischen Kommission, die Kriterien für mehrwertsteuerfreies ...mehr

Auf den Zuschlagspreis wird ein Aufgeld berechnet plus MwSt und Porto.
Mehrwertsteuerbefreite Münzen: in der Regel Goldmünzen, die als gesetzliches Zahlungsmittel gelten oder seit 1800 gegolten haben, bzw. die laut Liste der Europäischen Kommission, die Kriterien für mehrwertsteuerfreies Anlagegold erfüllen. Der Kunde zahlt auf den Zuschlagpreis nur das Aufgeld von 18,5 %.
Differenzbesteuerte Münzen und Medaillen: Der Käufer zahlt auf den Zuschlagspreis 22%. In dieser Summe ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

Los 603 Europa - Österreich / Römisch Deutsches Reich - Franz II. / Franz

I., 1792 - 1835

Beschreibung

AU-Medaille zu 15 Dukaten (52,16g), (40mm) 1801 von F. H. Krüger (1799-1813). Auf den Frieden zu Luneville, der am 9. Feburar 1801 zwischen Kaiser Franz II. (für das Römisch Deutsche Reich) und Frankreich abgeschlossen wurde und auf den 30. Geburtstag von Erzherzog Karl, Gegner Napoleons. Rv: DIE ERSTLINGE DES FRIEDENS, Stadtgöttin steht nach links mit Zepter und Früchtekorb.



Katalog: vgl. Mont:2328 (AR): In PCGS Holder SP61

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Ausruf

30000.00 EUR

D

Ende der Gebotsabgabe:

Donnerstag 08.12.2022, 08:00 CET

Aktuelle Uhrzeit (MET): 01.12.2022 - 13:49