Robert A. Siegel - Briefmarken und Postgeschichte aus aller Welt
6. - 8. Dezember 2022

Blättern in aktueller Suche

Robert A. Siegel Auction Galleries


Auktionstermin: 6. - 8. Dezember 2022

Siegel Auction Galleries, Inc.
21 West 38th Street, 7th Floor
New York, NY 10018-2246
Tel.: +1 212 753 6421
Fax: +1 212 753 6429

2651 North Harwood
Suite 255
Dallas
TX 75201
Tel.: +1 214 754 5991


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen

Auktionsbedingungen:

Der Auktionator legt die Startpreise nach eigenem Ermessen anhand einer Schätzsumme zu Auktionsbeginn fest.
Der endgültige Verkaufspreis setzt sich aus dem Höchstgebot und einer Provision von 18% des Höchstgebots (Aufgeld) zusammen. Hinzu kommen etwaige Steuern oder Zollgebühren. ...mehr

Der Auktionator legt die Startpreise nach eigenem Ermessen anhand einer Schätzsumme zu Auktionsbeginn fest.
Der endgültige Verkaufspreis setzt sich aus dem Höchstgebot und einer Provision von 18% des Höchstgebots (Aufgeld) zusammen. Hinzu kommen etwaige Steuern oder Zollgebühren.

Los 2550 Swaziland

  • Scott19Footnote
  • SG20Footnote
Beschreibung

SWAZILAND, 1933, -1/2p-6p King George V, Official (19 Footnote; SG 20 Footnote). Mint N.H. corner sheet selvage singles, -1/2p and 6p from top right, 1p and 2p from bottom right, exceptionally fresh colors, wonderfully well-centered

VERY FINE AND CHOICE SET OF THE FOUR VALUES OF THE 1933 KING GEORGE V ISSUE WITH "OFFICIAL" OVERPRINT. AN IMMENSELY RARE SET WHICH WAS OVERPRINTED AND PREPARED TO BE ISSUED, BUT WAS ULTIMATELY WITHDRAWN JUST BEFORE BEING RELEASED. HOWEVER, A FEW SETS HAD BEEN DELIVERED TO THE SECRETARIAT STAFF. THIS IS THE ONLY CORNER SELVAGE SET, WITH JUST A TOTAL OF FOUR SETS BELIEVED TO EXIST. ONE OF THE GREATEST RARITIES OF THE BRITISH COMMONWEALTH AND AN IMPORTANT SET OF THE HIGHEST MAGNITUDE.

In 1934, both Basutoland and Swaziland arranged for four values - the -1/2p, 1p, 2p, and 6p - to be overprinted with "Official" for use on official correspondence. These issues were quickly withdrawn at the request of the Colonial office in London as they had not been officially authorized. Unlike in Basutoland, where a total of 137 stamps had already been used over the course of May to June 1934, it is reported that Swaziland had used two or three letters with these stamps. To date, none of these have been seen.

Contemporaneous reports at the time of withdrawal state that only four sets escaped destruction from Swaziland. Unlike with the Basutoland issue, where a block of four had been presented to King George V for this collection, no examples of the Swaziland were presented to him. It is theorized that these four sets were originally destined for his collection, but ultimately they were not presented to him.

Ex van der Molen. With 1995 B.P.A. certificate for the set. Scott $50,000.00. SG £50,000



Automatisch generierte Übersetzung:
SWAZILAND, 1933, - 1/2p-6p König Georg V, Dienst (19 Fußnote; SG 20 Fußnote). Postfrisch Ecke Bogenrand Einzelmarken, - 1/2p und 6p ab oben rechts, 1p und 2p ab unten rechts, außergewöhnlich frisch Farben, wunderbar gut zentriert Kabinetterhaltung Satzes von den vier Werten des 1933 König Georg V Ausgabe mit "Dienst" Überdruck. Ein immens seltener Satz welches wurde überdruckt und vorbereiteter herauszugebenden, aber war endlich zurückgezogen kurz vor zu sein freigegeben. Allerdings, ein paar Sätze hatte gewesener ausgeliefert an die Sekretariat Personal. Das ist der einzig Ecke Rand Satzes, mit nur im Ganzen vier Sätze geglaubt bestehen. Ein der größten Raritäten der British Commonwealth und ein wichtiges Satz von die höchsten Größenordnung. In 1934, beide Basutoland und Swaziland gerichteter für vier Werten - die - 1/2p, 1p, 2p, und 6p - zu sein überdruckt mit "Dienst" für Anwendung auf Official Correspondence. Diese Ausgaben wären fix zurückgezogen auf Antrag von die Kolonialamt in London als sie hatte nicht gewesener offiziellem behördlich zugelassen. Ungleichnamig in Basutoland, wohin im Ganzen 137 Briefmarken hatte bereits gewesener gebraucht über die Kurs von Mai zu Juni 1934, es wird berichtet jenes Swaziland hatte gebraucht zwei oder drei Briefe mit diese Briefmarken. Bis dato, keinerlei davon wurden gesichtet. Gleichzeitig berichtet zur Zeit der Ausserkurssetzung Staat jenes nur vier Sätze entgangene Vernichtung ab Swaziland. Ungleichnamig mit dem Basutoland Ausgabe, wohin ein Viererblock hatte gewesener präsentiert zu König Georg V für diese Sammlung, nein Stücke der Swaziland wären präsentiert an ihn. Es ist theorisiert jenes diese vier Sätze wären ursprüngliche bestimmte für seine Sammlung, aber endlich sie waren nicht präsentiert an ihn. Ex van der Molen. Mit 1995 B. P. A. Attest für den Satz. Scott $50.000,00. SG £50.000

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Schätzpreis

50000.00 USD

Ende der Gebotsabgabe:

Mittwoch 07.12.2022, 08:30 EST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 01.12.2022 - 15:11