KARL PFANKUCH & CO.
BRIEFMARKENHANDLUNG    BRIEFMARKENAUKTIONEN
Hagenbrücke 19 - 38100 Braunschweig - Tel: 0531/45807 - Fax: 0531/44779
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@karl-pfankuch.de


Impressum

Karl Pfankuch & Co
Inhaber Michael Hille
Hagenbrücke 19
38100 Braunschweig

Tel.: 0531-45807
Fax.: 0531-44779
info@karl-pfankuch.de
www.karl-pfankuch.de

Umsatz.Ident.Nr.: DE 324 026 427
Handelsregister Braunschweig 6568 ×
Auktionstermin: 5. Dezember 2019
  • Sammlungen und Posten Weltweit

    • Los 2780
    • ca.1750-1856

    Beschreibung
    Vorphila: Lot von 25 Briefen (oft mit Inhalt) aus versch. Ländern, Österreich, Frankreich, Spanien, Polen, Belgien, Modena u.a.

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 2781
    • 1758-ca.1948

    Beschreibung
    Belege alle Welt: kl.Schuhkarton mit einigen hundert Briefen, Karten, Ganzsachen ab Vorphilatelie, dabei Altdeutschland mit Markenbriefen, viel Deutsches Reich ab den Brustschilden, Nachverwendungen, Paketkarten mit Hitler-Markwerten, Sudetenland, Flugpost, Zensur, ins Ausland gelaufene Sendungen u.v.a., uriger Posten mit vielen interessanten Stücken, unterschiedliche Erhaltung.

    Auktion Verkauft
    210.00 EUR


    • Los 2782
    • ca.1802-1900

    Beschreibung
    Belege: Album mit vielschichtigem Sammlerbestand Briefe, Karten, Ganzsachen, Postscheine ab Vorphilatelie, dabei Belege aus zahlreichen altdeutschen Staaten, Schwerpunkt Markenzeit und Nachverwendungen, deutsches Kaiserreich, Privatpostanstalten, Alt-Italien, Skandinavien, Asien u.a., üblich unterschiedliche Erhaltung. Interessant.

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 2783
    • ca.1822-1948

    Beschreibung
    Schachtel mit vielfältigem Posten Belege und Marken aus aller Welt, vornehmlich vor 1945, dabei Deutschland ab Vorphila, Fugpostbelege Spanien, Schweiz Semiklassik, Belege Dänemark, Stapel alte Übersee-Ganzsachen, Markenpartie Französisch Indochina u.v.a.

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 2784
    • ca.1850-2000

    Beschreibung
    Europa und Übersee: schwerer Umzugskarton mit 11 Alben und weiterem Material in 4 Schuhkartons. Darin sammlungsartige Bestände */**/gest. aus aller Welt, Teilsammlungen, zwei alte Schwarten mit Klassik- und Semiklassik, Marken in Tüten, Schachteln, auf Einsteckkarten usw. usf. Große Materialfülle zum Aufarbeiten an kommenden Winterabenden.

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 2785
    • ca. 1851-1998

    Beschreibung
    Alle Welt: umfangreicher Sammlernachlass in zahlreichen Alben und weiterem Material in Tüten, Umschlägen, Mappen, Schachtel usw., Gesammelt wurde Gesamtdeutschland ab AD/DR bis in die Moderne mit Unmengen an Material im kleinen bis mittleren Preisbereich, viele Dubletten, dabei Deutsches Reich, Besatzungszonen, Auslandssammlungen (u.a. USA **/gest.), einige gute Frühwerte Nachkriegsdeutschland, alter Tütenposten, Belege u.v.m., zusammen 4 große Kartons.

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 2786
    • ca.1851-1999

    Beschreibung
    Partie aus Nachlass in 7 Steckbüchern, auf Einsteckkarten und mit weiterem Material, zusammen ein großer Karton. Neben einfachem Standartmaterial und Dubletten modernes Deutschland auch Steckbücher mit besserem Material ab Altdeutschland, Alt-Italien und-Schweiz, Liechtenstein, Belgien, Luxemburg 752/577 **, gute ** Serien Jugoslawien 1950er Jahre, frühe Bundesrepublik mit ** und gest. Sätzen (10 x Bachsiegel, 173/176 ** + gest., 117/120 gest. u.a.), DDR Mao, Berlin 121/123 **, 140/154 ** Viererblocksatz, Steckbuch Plattenfehler DR, Bund, DDR mit vielen besseren, ein Steckbuch III.Reich 40er Jahre, Besetzung II.WK und deutsche Lokalausgaben mit vielen teils teuersten Marken (Libau, Sudetenland, Besetzung Nordfrankreich, Lorient, Inselpost, Fredersdorf), diese aber nur vorsichtig bzw. nicht gerechnet. Chancenreicher Posten mit Substanz, bitte mit ansehen.

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 2787
    • 1851-1963

    Beschreibung
    Alte Auktionslose: 28 alte Auktionslose der 157 Pfankuch Auktion (Juli 1998). Dabei viele Altdeutschland, u.a. Baden Nr. 30 gest. (hinterlegt), Hannover 3b Prachtbriefstück, Württemberg 14 a gest., Altitalien mit Parma Zeitungsmarke Nr. 2 (*) gepr. Stolow, Modena 3 x Nr. 1 I auf Pracht-Briefstück, DDR gest. DEBRIA-Block, ZKD-Marken, Deutsches Reich 27 b gest. (repar.), Nr. 13 ** (Braunpunkt) u.a., unterschiedliche Erhaltung. Alter Katalogwert und Ausruf waren über 11.740 DM bzw. 1.769 DM. Leider haben sich die Preise der meisten vertreten Gebiete negativ entwickelt. Bitte ansehen.

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 2788
    • ca.1858-1941

    Beschreibung
    Belege: 26 Briefe bzw. Karten aus altem Sammlersbestand, dabei Deutschland ab Krone/Adler mit Einschreiben, Fugpost Rhein-Main 1912, Schweiz ab Strubel, Türkei mit zweisprachigem Stpl. "ST.SOPHIE" (Istanbul), Auslandspost Ägypten u.a., unterschiedliche Erhaltung.

    Auktion Verkauft
    36.00 EUR


    • Los 2789
    • ca. 1859-1950

    Beschreibung
    Alle Welt: Schachtel mit kontroversem Markenbestand */**/gest. aus Nachlass. Ab Altdeutschland Hannover, dabei Zusammendrucke DR, Besetzung II.WK, Nachkriegszonen, viel Großbritannien und USA 30er Jahre u.a.

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 2790
    • ca.1859-1952

    Beschreibung
    Französische Kolonien: alte Ausstellungssammlung "Die Briefmarken der französischen Post für die Kolonien, Überseeischen Gebiete und Niederlassungen, Mandatsgebiete und besetzte Gebiete, auch Postanstalten im Ausland". Sauber */gest./Belege im auf selbstgestalteten Blättern im Borek-Binder. Jeweils mit handgezeichneten Karten und und einem guten Grundstock der jeweiligen Gebiete bis ca. Mitte der 50er Jahre. Dabei auch bessere Marken enthalten, viele selten gesehene und angebotene Marken, u.a. aus Sansibar, Tahiti, China, Südostasien, Karibik, Afrika, naher Osten u.s.w. Reizvolles Objekt mit hohem Katalog- und Handelswert.

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR


    • Los 2791
    • ca.1860-1990

    Beschreibung
    Alle Welt: 4 Umzugskartons mit urigen Resten aus Sammlernachlass in Steckbüchern, alten Vordruckalben, Tüten, Schachteln, Mappen usw. Mit sammlungsartigen Beständen und reichlich Dubletten */**/gest. aus Deutschland, Europa und Übersee, viele einfaches Material aber Schwerpunkt Klassik und Semiklassik. Ferner auch zahlreiche Belege, alles jedoch in stark unterschiedlicher Erhaltung. Herausforderung für Leute mit Zeit zum Aufarbeiten.

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 2792
    • 1861-1955

    Beschreibung
    Britische Kolonien, */gest. Sammlung versch. Länder ab den klass. Ausgaben bis ca. 1955 im Einsteckalbum. Dabei Bermudas (84) ab MiNr. 2 und 4 * (355,-), 3 und 5 gest. (160,-), Victoria aus 13-18, 21-22 *, Segelschiff bis 1 Sh. und Sonderausgaben der folg. Jahre, Kanada mit Neu Braunschweig (6) Nr. 4-6, 9 * und 7-8 gest. (320,-), Neufundland Nr. 1 * (150,-), Neu Schottland Nr. 2 b * (knapp geschn.), Prinz Edw. Inseln (8) mit Nr. 4-5, 7 x/y und 8 x * (300,-), 10 a, 11 und 13 *, Kanada (56) ab Nr. 10 und 13-15 gest. (360,-), 19 und 24 versch. Typen (230,-), 25-31, Einschreibemarken, 62-66 * (200,-), 74 b/c * und 80 * (180,-) und 84-89 gest (190,-), M€ ca.3.000,-

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 2793
    • ca. 1869-1979

    Beschreibung
    Wertbriefe: Lot von 14 teils besseren Wertbriefen, ab Altdeutschland, dabei Fahrpost-WBf 1869 von Groß-Schönau, diverse Wertbriefe DR ab Brustschilden, Deutsche Dienstpost Ukraine, Feldpost, DDR, Russland und Türkei (Konstantinopel 1917)

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR


    • Los 2794
    • ca.1870-2004

    Beschreibung
    3 Umzugskartons mit Resten aus Sammlernachlass in ca. 45 Alben. Alles etwas durcheinander, so neben größeren Mengen Bundesrepublik */**/gest. auch bessere Sammlungen und Bestände Deutsches Reich, Danzig, Bizone, Griechenland, Schweiz ** Nominalware, Dubletten und Marken-Bestände alle Welt, viel USA u.v.a.

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 2795
    • ca.1872-1986

    Beschreibung
    Belege: Partie aus Sammlernachlass mit Belegen ab Klassik bis in die Moderne, dabei viel Dänemark, Skandinavien, Frankreich, modernes Deutschland inkl. ETB u.a., zusammen ein kl. Karton.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2796
    • ca.1872-1990

    Beschreibung
    Sammlernachlass in in 7 Vordruckalben und mit weiterem Material in kl. Steckbüchern und auf Einsteckkarten.Dabei Gesamtdeutschland ab dem Deutschen Reich mit besseren Sammlungen Drittes Reich (inkl. Block 3/11, Wagner, 2 Zeppeline u.a.), Besatzungszonen sowie Bundesrepublik und Berlin jeweils in beiden Erhaltungen */** und gest. mit vielen besseren Serien (u.a. Posthornsatz *). Ferner spezialisierte Sammlungen, Abstimmungsgebiete, Böhmen & Mähren, Grundstocksammlung Europa im alten Schaubekbinder, 1 Binder Österreich, etwas britische Kolonien, Büchlein mit besseren Marken und Abarten u.a. Sehr hoher Katalogwert, etwas unterschiedliche Erhaltung.

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 2797
    • 1872-1990

    Beschreibung
    Nachlass mit Hauptwert weitgehend vollständige gest. DDR-Sammlung inkl. DEBRIA- und Marx-Blöcken (jeweils auf R-Brief), ferner Grundstock DR ab den Brustschilden, Besatzungszonen mit gest. Goetheblock, Album alte Ansichtskarten sowie Auslandssammlungen Europa Union (CEPT) und Österreich. Stark unterschiedliche Erhaltung (wohl Keller-Lagerung).

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 2798
    • ca.1875-1965

    Beschreibung
    Belege Alle Welt: 3 HAWID-Briefealben aus Sammlernachlass. Darin eine bunte Mischung Bedarfspost und Sammlerbelege aus Europa und Übersee, mit einigen interessanten Stücken aus teils exotischen Ländern, auch Besonderheiten wie Luft-, Auslandspost, Ganzsachen u.a., von Klassik bis in die Moderne.

    Auktion Verkauft
    190.00 EUR


    • Los 2799
    • ca.1875-1980

    Beschreibung
    kontroverse Partie aus Sammlungsaufgabe mit div. Klassikwerten Österreich, Schweiz, Norwegen und Suez-Kanal, ferner Blocklot Belgen ab 1937, Liechtenstein Block 2 **, Blocklager **/gest. Bundesrepublik im Spezialalbum sowie 2 Alben mit Viererblöcken, Einheiten, Paaren Bundesrepublik, Berlin, DDR sowie einige DR und Ausland.

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 2800
    • ca.1875-1980

    Beschreibung
    Belege: 3 große Briefealben aus Sammlungsaufgabe, mit einigen Dutzend Briefen, Karten, Ganzsachen usw aus dem Bedarf bzw. Sammlerstücke. Beginnend ab dem Deutschen Kaiserreich, Besatzungszonen, Nachkriegsdeutschland sowie etwas Ausland. Dabei auch Bessere und Besonderheiten wie Marineschiffspost, NS-Propagnada, Zeppelinpost, Notmaßnahmen nach 1945, Postkrieg, Marienkirche auf Schmuckkarte u.a. Frühwerte Bund/Berlin, Österreichbrief mit Nr. 937/940 u.a., etwas unterschiedliche Erhaltung, hoher Katalogwert.

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 2801
    • ca.1880-1996

    Beschreibung
    Alle Welt: umfangreicher Restbestand eines Briefmarkenhändlers (ca. 4 Regalmeter). Der Posten umfasst Restsammlungen, Dubletten Lagerbestände aus Deutschland und aller Welt, u.a. Alben mit Vorphilatelie, Kriegsgefangenenpost, Alte Ansichtskarten, Bündelware, alte und moderne Belege, Kartons mit Sonderganzsachen und Schmuck-FDC, Bundesrepublik und Berlin, Karton mit Engros-Posten Porzellan-Medaillen DDR, Karton mit Prestige-MH UNO und Markenheftchen Frankreich, 2 Kartons Schmuck-FDC Europa/CEPT usw., viel Material zum Sichten und Aufarbeiten. Möglichst an Selbstabholer.

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 2802
    • ca.1880-2014

    Beschreibung
    Nachlass in zahlreichen Vordruckalben, Steckbüchern, Tüten, Schachteln und Mappen. Dabei Grundstocksammlungen Gesamtdeutschland */**/gest. ab den Altdeutschen Staaten bis moderne Bundesrepublik (ca. 2009). Ferner Dublettenbücher alle Welt, Belege, Ganzsachen, ETB, Kiloware. Hauptwert Sammlung der amtlichen Numisblätter 2002-2014. Viel Material, zusammen 6 große Kartons.

    Auktion Verkauft
    1250.00 EUR


    • Los 2803
    • ca.1887-1987

    Beschreibung
    Belege alle Welt, Schuhkarton voller Briefe und Karten aus Europa und Übersee, von alt bis modern, zusammen weit über 300 Stück, bitte ansehen.

    Auktion Verkauft
    27.00 EUR


    • Los 2804
    • 1891-1944

    Beschreibung
    Paketkarten und Nachnahmen: 33 Belege meist DR, sowie etwas Österreich und Schweiz. Mit vielfältigen Frankaturen, Auslandsverwendungen, Wert u.a., unterschiedliche Erhaltung.

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

Aktuelle Zeit: 07.12.2019 - 17:05 Uhr MET