KARL PFANKUCH & CO.
BRIEFMARKENHANDLUNG    BRIEFMARKENAUKTIONEN
Hagenbrücke 19 - 38100 Braunschweig - Tel: 0531/45807 - Fax: 0531/44779
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@karl-pfankuch.de


Impressum

Karl Pfankuch & Co
Inhaber Michael Hille
Hagenbrücke 19
38100 Braunschweig

Tel.: 0531-45807
Fax.: 0531-44779
info@karl-pfankuch.de
www.karl-pfankuch.de

Umsatz.Ident.Nr.: DE 324 026 427
Handelsregister Braunschweig 6568 ×
Auktionstermin: 5. Dezember 2019
  • Luxemburg

    • Los 2003

    Beschreibung
    Literatur: Die Bahnpoststempel des Grossherzogtums Luxemburg, R.Englebert, 1961, Seiten gelöst.

    Auktion Verkauft
    30.00 EUR

  • Luxemburg Sammlungen

    • Los 2705
    • ca. 1756-1794

    Beschreibung
    Vorphilatelie: dicke Mappe dekorativer gedruckter Kaiserlicher Verordungen/Erklärungen (Joseph II, Franz II. bzw. Maria Theresia) in deutscher oder französischer Spache, meist Luxemburgische Kaiserl. Hofdruckerei Kleber oder "A Bruxelles chez Pauwels Imprimeur de Sa Majeste, a la grand Place", verschiedenste Inhalte, u.a. Beginn der franz.Revolution, Edikte des Kaisers Franz II. gegen Emigranten und Unruhestifter gegen die Ideen der Franz. Revolution, oft mit Empfangsvermerk des Amtes Wolfsfeld im Herzogtum Luxemburg. Zusammen einige Dutzend teils mehrseitige Stücke.

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 2706
    • 1945-2002

    Beschreibung
    Händler-Tütenlager: umfangreicher Lagerbestand **/gest.in einigen dutzend oder gar hundert Tüten ab Nr. 382/386 bis 1564/1569, die Marken und Sätze in unterschiedlichen Mengen pro Sorte (Blöcke nur Kleinformate), dabei auch bessere wie Nr. 552/554 fünf mal ** u.a., hoher unberechneter Katalogwert.

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR

Aktuelle Zeit: 07.12.2019 - 17:32 Uhr MET