KARL PFANKUCH & CO.
BRIEFMARKENHANDLUNG    BRIEFMARKENAUKTIONEN
Hagenbrücke 19 - 38100 Braunschweig - Tel: 0531/45807 - Fax: 0531/44779
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@karl-pfankuch.de


Impressum

Karl Pfankuch & Co
Inhaber Michael Hille
Hagenbrücke 19
38100 Braunschweig

Tel.: 0531-45807
Fax.: 0531-44779
info@karl-pfankuch.de
www.karl-pfankuch.de

Umsatz.Ident.Nr.: DE 324 026 427
Handelsregister Braunschweig 6568 ×
Auktionstermin: 5. Dezember 2019
  • Altdeutschland Baden Vorphilatelie

    • Los 1
    • 1766

    Beschreibung
    "Kehl", 1766, großer K1 "DE KEHL" klar auf kleinem Kabinettbrief nach Memmingen, der Brief stammt aus Straßburg

    Auktion Nachverkauf
    135.00 EUR


    • Los 2
    • 1769

    Beschreibung
    "Stockach", seltener früher Schein 1769 "T.Kaiserl. Königl. V. Oe. Postamt allda"

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 3
    • 1770

    Beschreibung
    "Rastatt", Reichspostschein, typografisch schöner Schein

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 4
    • 1771

    Beschreibung
    "Offenburg", früher Reichspostschein 1771 für ein Wertpaket nach Arlesheim.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5
    • 1780

    Beschreibung
    Donaueschingen", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 6
    • 1782

    Beschreibung
    Freiburg (Freyburg), "allhiesiges Ober- Post- Amt", sehr seltener Postschein

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR


    • Los 7
    • 1788

    Beschreibung
    "Engen", 1788, "T. Kaiserl. Reichs-Post-fahrende Expedition hieselbst"

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 8
    • 1788

    Beschreibung
    "Mannheim", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 9
    • 1789

    Beschreibung
    "Engen", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 10
    • 1791

    Beschreibung
    "Bretten", "Kaiserl. Reich- Posthalterei allda"

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 11
    • 1794

    Beschreibung
    "Mörsburg", Reichspostschein mit Druckfehler "Rechs"- statt "Reichs"

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 12
    • 1794

    Beschreibung
    "Carlsruhe", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    45.00 EUR


    • Los 13
    • 1795

    Beschreibung
    Mannheim, Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    45.00 EUR


    • Los 14
    • 1796

    Beschreibung
    "Offenburg", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    45.00 EUR


    • Los 15
    • 1797

    Beschreibung
    "MÖRSBURG", seltener Schein 1797 "Kayserl. Reichspost-Amtsverwaltung allda", Mittelfaltung.

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 16
    • 1798

    Beschreibung
    "Mößkirch", aptierte Zeitungs-Quittung der Reichspost, sehr späte Verwendung

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 17
    • 1798

    Beschreibung
    "Mörsburg", Reichspostschein

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR


    • Los 18
    • 1798-1801

    Beschreibung
    "Sinsheim", zwei verschiedene Postscheine

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 19
    • 1799

    Beschreibung
    "Sinsheim", "Kaiserlicher Reichsfahrende Post-Expedition"

    Auktion Verkauft
    35.00 EUR


    • Los 20
    • 1801

    Beschreibung
    "Stockach", 2 seltene Scheine "T. Kais. Königl. Postamt dahier", dabei "E" von "Ein" mit zwei versch. Schreibweisen.

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 21
    • 1802

    Beschreibung
    "Stockach", seltener vorderösterreichischer Postschein 1802 "T. Kais. Königl. Postamt dahier"

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 22
    • 1802

    Beschreibung
    Heidelberg, "Kaiserl. Reichs-Post-Amt allhier", selten

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 23
    • 1803

    Beschreibung
    Konstanz, "Expedition Kaiserlich-Reichs-fahrender Post allda"

    Auktion Nachverkauf
    45.00 EUR


    • Los 24
    • 1803-1804

    Beschreibung
    "Carlsruhe", "K. R. Brief-Post" bzw. "Expedition Kaiserlich: Reichs- fahrender Post allda."

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 25
    • 1804

    Beschreibung
    Weinheim, "Kaiserl. Reichs-Postwagen-Expedition dahier", seltener Schein

    Auktion Nachverkauf
    75.00 EUR

Aktuelle Zeit: 14.12.2019 - 11:37 Uhr MET