KARL PFANKUCH & CO.
BRIEFMARKENHANDLUNG    BRIEFMARKENAUKTIONEN
Hagenbrücke 19 - 38100 Braunschweig - Tel: 0531/45807 - Fax: 0531/44779
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@karl-pfankuch.de


Impressum

Karl Pfankuch & Co
Inhaber Michael Hille
Hagenbrücke 19
38100 Braunschweig

Tel.: 0531-45807
Fax.: 0531-44779
info@karl-pfankuch.de
www.karl-pfankuch.de

Umsatz.Ident.Nr.: DE 324 026 427
Handelsregister Braunschweig 6568 ×
Auktionstermin: 5. Dezember 2019
  • Deutsche Kolonien Kiautschou Kriegspost

    • Los 944

    Beschreibung
    Osaka: KArte vom 6.7.1916 vom Kriegsgefangenemheim Osaka nach Münster/Westphalen. Pracht

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 945

    Beschreibung
    Ninoshima: Pfingst-Karte vom 29.4.1918 mit entsprechenden japanischen Zensurstempeln nach Münster/Westphalen

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 946

    Beschreibung
    Ninoshima: im Lager gedruckte Karte von G. Wilhelm, als "Pfingstgruß" vom 6.4.1919" nach Münster/Westphalen mit entsprechenden japanischen Zensurstempeln

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China, Vorläufer

    • Los 1668
    • V 49 b, V 37 e (2), V 48 b

    Beschreibung
    25 Pfg. Krone/Adler in b-Farbe, zusammen mit senkrechtem Paar Nr. V 37 e, sowie V 48 b auf Briefstück von Shanghai 24.5.1894. Eine V 37 e rechts Zahnfehler, sonst einwandfrei, geprüft Jäschke- Lantelme, M€ 235,-

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1669
    • V 49 b, V 37 e (2) u.a

    Beschreibung
    25 Pfg. Krone/Adler in b-Farbe, zusammen mit waagerechtem Paar Nr. 37 e, V 47 b und V 50 d auf Briefstück von Shanghai 6.2.1893, geprüft Jäschke- Lantelme, M€ für lose gestempelt 290,-

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China

    • Los 1670
    • 3 IIc

    Beschreibung
    10 Pf Krone/Adler mit Schrägaufdruck als Einzelfrankatur auf dekorativem illustriertem HAPAG-Kuvert als Feldpost "TSINGTAU 9/10 00" nach Berlin, Pracht.

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 1671
    • 15 a

    Beschreibung
    "Seepost" Yangtse- Linie b: Ideal auf Michel-Nr. 15 a auf Briefstück, Farbfotobefund Jäschke-Lantelme "echt und einwandfrei", Kabinett Arge + 150,-

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1672
    • 16

    Beschreibung
    1905, Bedarfskarte aus "TIENTSIN 15 7 05" nach Berlin, Absender Dr. Lattorf, ehem. Generaloberarzt,

    Auktion Verkauft
    24.00 EUR


    • Los 1673
    • 27 IV

    Beschreibung
    5 Mark Germania Reichspost in Type I mit Aufdruck "China", Nachmalung nur mit Deckweiß, sauber gestempelt "SHANGHAI 13.2.1903", Pracht M€ 800,-

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 1674

    Beschreibung
    1907, Karte mit 2 C auf 5 Pf grün aus "PEKING" nach Kiel, mit Briefstpl. "Stab der Gesandtschaftsschutzwache", selten.

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 1675
    • 29

    Beschreibung
    Etappe Tangku: violetter L1 auf Drucksachen-Kuvert mit Michel-Nr. 29 von Tientsin 10.12,1907 nach Greifswald, rückseitig leichte Klebespuren

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 1676
    • 39

    Beschreibung
    1910, Bedarfs-Ansichtskarte "Ambulant Chinese cook" aus "CANTON 24/9 10" (K1) an die Deutsche Gesandschaft in Peking, rechte obere Ecke Bug.

    Auktion Verkauft
    22.00 EUR


    • Los 1677

    Beschreibung
    1910: incoming mail, Farbansichtskarte "La Kashba" aus "TANGER (MAROCO) 5.12.10" (K1) an die Kaiserlich Deutsche Gesandschaft in Peking mit Ankunfststpl. 5/5 10, kl. Eckbug.

    Auktion Verkauft
    210.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China Ganzsachen

    • Los 1678
    • P 7 F

    Beschreibung
    3 Ganzsachen Antwortkarten Frageteil, 5 Pfg. mit vorderseitigem Ankunftsstpl. "TSCHINKIANG", M€ 180,-, Arge € 225,-

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China Stempel

    • Los 1679

    Beschreibung
    "Überwachungsstelle des XVIII.Armeekorps - Frankfurt (Main)", seltener Zensur-K1 (violett) vorder- und rückseitig auf Brief aus Schanghai 1915 nach St.Ingbert, Kuvert und Marke (Nr. 40) Mängel. ARGE + 200 Punkte

    Auktion Verkauft
    35.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China, Petschili Ausgaben

    • Los 1680
    • P V I

    Beschreibung
    3 Mark Germania Reichspost mit Feldpoststempel "K.D. FELDPOST STATION No 4 6/11", signiert Ebel, Pracht

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China - Boxeraufstand

    • Los 1681

    Beschreibung
    1907, Briefstepl. "Kassenverwaltung des Ostasiatischen Regiments! auf Ganzsachenkarte 2 C auf 5 Pf mit K1 "TIENTSIN 5.12.07" nach Hanau, Karte oben kl. Ausbruch. Selten.

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko

    • Los 1682
    • 3 c, d

    Beschreibung
    10 C. auf 10 Pfg. Krone/Adler in c-Farbe, sauber gestempelt, Farbfotobefund Jäschke- Lantelme, dazu b-Farbe, tief geprüft Jäschke- Lantelme, Pracht M€ 360,-

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 1683
    • 17 I

    Beschreibung
    2 P 50 C auf 2 M Type I sauber gest. "TANGER 31/12 09, auf R-Brief nach Bern, Kuvert senkr. Faltung (nicht durch die Marke).

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1684
    • 19 I/III

    Beschreibung
    6 P. 25 C. auf 5 Mark Germania Reichspost in Type III mit roter und weißer Nachmalung, sauber gestempelt "CASABLANCA", Farbfotobefund Jäschke-Lantelme "echt und einwandfrei", Kabinett M€ 400,-

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 1685
    • 19 I/III

    Beschreibung
    6 P. 25 C. auf 5 Mark Reichspost. Nachmalung mit rot und Deckweiß, sauber bedarfsgestempelt, Pracht M€ 400,-

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 1686
    • 19 II

    Beschreibung
    6 P. 25 C. auf 5 Mark Germania Reichspost in Type II, sauber ungebraucht, gepr. J.-Lantelme, Pracht M€ 260,-

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 1687
    • 19 II

    Beschreibung
    6 P. 25 C. auf 5 Mark Germania Reichspost Urmarke in Type II mit "fettem Aufdruck", Farbfotobefund Jäschke-Lantelme "echt und einwandfrei", Kabinett M€ 340,-

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 1688
    • 42

    Beschreibung
    1 P. auf 80 Pfg. mit WZ 1911, sauber gestempelt "TANGER" "Marocco". Signiert Kilian und Engel. Katalogwert mit dieser Entwertung M€ 700,-

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 1689
    • 20

    Beschreibung
    MiNr. 20 mit Aufdruck "Specimen" tadellos *, Pracht, M€ 350.-

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

Aktuelle Zeit: 07.12.2019 - 18:06 Uhr MET