40. Jean-Paul Bach Auktion
11. Juni 2022
11. Juni 2022 16:00 CESTLIVE!

Losnummer suchen

Jean-Paul Bach


Auktionstermin: 11. Juni 2022
ONLINE LIVE ab: 11. Juni 2022 16:00 CEST

Jean-Paul Bach,
Schöllenenstrasse 2,
CH-4054 Basel
Tel:  0041 (0)61 281 81 15
Fax: 0041 (0)61 281 80 26

Zahlungsmöglichkeiten:

Rechnung
Überweisung
Euro-Schecks
US-$ Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen

Auktionsbedingungen:

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20% des Zuschlagpreises, sowie zuzüglich 8% MwSt. Die Mehrwertsteuer wird offen ausgewiesen und entfällt beim Versand in das Ausland durch den Versteigerer.

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20% des Zuschlagpreises, sowie zuzüglich 8% MwSt. Die Mehrwertsteuer wird offen ausgewiesen und entfällt beim Versand in das Ausland durch den Versteigerer.

Los 160 Schweiz Kanton Genf

  • SBK/Zumstein10
Beschreibung

Waadt 5, 2 farbfrische Einzelmarken, mit sauberen eidg. Rauten auf den schönen Brief übergehend, sauberer Aufgabestempel GENEVE 11 OCTO 51, nach VEVEY adressiert, rückseitiger Ankunftsstempel. Gemäss Verordnung des Bundesrates vom 11. März 1851, tritt mit Beginn des Einlösungstermins für die neue Währung der neue schweiz. Münzfuss in Kraft. Die Einlösung begann in den Kantonen GENF und WAADT am 1. August 1851. Dieser Brief wurde mit zwei Waadt 5 frankiert (rückseitig rote "4"-Kreuzer) was den Tarif für dem 2. Briefkreis entsprach. Dieser Tarif war jedoch noch in aller eidgenössischer Währung und die alten Kantonsmarken waren eigentlich nicht gültig, ausserhalb des Kantons GENF. Wertmässig entsprach die Frankatur einem Brief frankiert mit zwei NEUENBURG (zu 5 Cts. neue Währung). Dennoch in VEVEY austaxiert mit 4 Kr. (vorderseitig ausgewiesen). Ob die Frankatur in dieser Art vom Absender vorgenommen wurde, oder durch die Post lässt sich auch aus anderen bekannten Briefen nicht ableiten. Eine ausserordentlich seltene und interessante Frankatur aus der Umtauschzeit. Der Brief wurde bei Marken-Müller 1943 angeboten. Sign. Reuterskiöld und Henry Harmer. Attest Eichele.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Auktion Nachverkauf

Ausruf

80000.00 CHF
(ca. 76800 EUR)

Ende des Nachverkaufs:

Sonntag 26.06.2022, 23:59 CEST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 25.06.2022 - 16:29